dta Touristik - 

Kreta

Griechenland

KRETA

An Traumstränden in der Sonne liegen, im kristallklaren Mittelmeer schwimmen, auf Wandertouren die bezaubernde Natur entdecken oder die Ruinen uralter Paläste bestaunen - Kreta bietet für jeden Urlaubsgeschmack die richtigen Zutaten.

AGIOS NIKOLAOS

Im östlichen Teil der Insel befindet sich das Gebiet rund um den Ort Agios Nikolaos, dessen Name von der gleichnamigen Kirche herführt. Am Hafenkai des Ortes finden sich gemütliche Cafés, Tavernen und die eine oder andere Ouzeri. Nicht weit davon liegt Elounda mit seinen neu erbauten Hotels der Luxusklasse.

MALIA & STALIS

Etwa 34 km östlich von Heraklion liegt die bekannte Badeküste dieser beiden Orte, welche fast nahtlos ineinander überzugehen scheinen. Malia ist bekannt für sein ausgeprägtes Nachtleben entlang der Beachroad, besitzt aber nach wie vor seinen ursprünglichen Ortskern. Etwas mehr Ruhe hingegen bietet der Ort Stalis. Nur etwa 3 km entfernt befindet sich der Palast von Malia. Dieser gehört zu den drei größten Palastanlagen der minoischen Zeit.

CHERSONISSOS & ANISSARAS

Das ehemalige Fischerdorf Chersonissos liegt rund 26 km östlich von der Hauptstadt Heraklion. Über die Jahrzehnte hat sich aus dem Dorf eine lebhafte Touristenhochburg entwickelt. Besonders beim jüngeren Publikum ist der Ort aufgrund seines Nachtlebens sehr beliebt. Anissaras liegt nur etwa 1 km außerhalb von Chersonissos, aber unterschiedlicher könnte es nicht sein. Nur wenige Hotels und so gut wie kein Nachtleben machen den Ort vor allem bei Familien beliebt. Aufgrund der Nähe zum Flughafen kann es in dieser Gegend zu Fluglärm kommen.

KOKKINI HANI

Nur etwa 14 km östlich von Heraklion liegt dieser - im Gegensatz zu Chersonissos - schon fast beschauliche kleine Ort. Entlang des Strandes gibt es einige Bars und Tavernen, ansonsten ist der Ort eher ruhig und vor allem durch seinen langgezogenen Strand bei Ruhesuchenden beliebt. Aufgrund der Nähe zum Flughafen kann es in dieser Gegend zu Fluglärm kommen.

AMOUDARA

Verlässt man Heraklion in westlicher Richtung, erreicht man zuerst das Örtchen Amoudara. Es besticht durch seinen langen, breiten und teilweise flach abfallenden Sandstrand. Zahlreiche Bars und Tavernen haben sich an dessen Saum angesiedelt und verwöhnen mit lokalen und internationalen Köstlichkeiten. Aufgrund der Nähe zum Flughafen kann es bei ungünstigen Winden in dieser Gegend zu Fluglärm kommen.

GEORGIOUPOLIS                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       Im Westen der Insel, rund 38 km südöstlich von Chania, liegt die Ortschaft Georgioupolis. Der rund 1,5 km lange Sandstrand der Gegend, ist besonders bei Familien sehr beliebt und lädt zum Baden und Sandburgen bauen ein. Den zentralen Punkt bildet der Hauptplatz von Georgioupolis mit seinen gemütlichen Cafés und Tavernen. Das beliebteste Urlaubsmotiv bietet jedoch die Kirche Agios Nikolaos, die sich auf einem Felsvorsprung befindet. Ein Spaziergang dorthin lohnt sich allemal!



AUSFLÜGE KRETA

Knossos - Heraklion

Fahrt zum einzigartigen Labyrinth von Knossos (Palast von Knossos). Der Palast umfasste einst 1400 Zimmer und minoische Könige regierten hier voller Weisheit ihr Volk etwa 2000 Jahre lang. Danach Fahrt in die Hauptstadt dieser herrlichen Mittelmeerinsel und Rundfahrt durch den alten Stadtteil von Heraklion. Zeit zur freien Verfügung.

Kretische Nacht

In einem typisch griechischen Dorf haben Sie die Gelegenheit das traditionelle, handwerklich sehr geschickte, Kreta etwas besser kennenzulernen. Während Sie die musikalische Begleitung der Bouzouki und der Lyra unterhält werden Ihnen griechische Gaumenfreuden serviert. Für zusätzliche Unterhaltung sorgen kretische Folklore-Tänze.

Chrissi Insel

Die unbewohnte Insel Chrissi, ist eine paradiesische Insel mit tropischem Klima im Libyschen Meer und bekannt für seine schönen Strände. Mit dem Ausflugsschiff von der Stadt Lerapetra aus, dauert die Überfahrt etwa 1 Stunde. Mit etwas Glück können Sie dabei Delphine beobachten.

Griechenland

Land der Götter!

Zeus, Aphrodite und Apollo lassen grüßen - Griechenland, das Paradies der Götter. Hyppokrates, Pythagoras oder Simonides erinnern allgegenwärtig an ihr Wissen - Griechenland, das Land der Gelehrten. Über Jahrtausende hinweg bestimmte dieses Land mit seinen zahlreichen Inseln die Weltkultur. Die Ruinen der antiken Macht sind geblieben. Eingebettet in Olivenhaine, Feigenbäume, Orangen- und Dattelplantagen offenbaren sie das moderne Griechenland von heute als kulturellen Sommertreffpunkt von lebensfrohen Abenteurern, historisch bewanderten Hobbyarchäologen und erholungshungrigen Sonnenanbetern.

Urlaubsträume sind Alltag: Sirtaki, Sonne und Strand! 15.000 Kilometer lange Küstenstreifen (fast die sechsfache Länge der österreichischen Staatsgrenze) warten darauf, entdeckt zu werden. Moderne Theater und antike Tempel, unbändige Lebenslust und gute Laune, erholsame Siestas und Night-life Spaß pur, exzellente Hotels und kulinarische Schlemmerfreuden - Griechenland ist nicht ohne Grund eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen der Österreicher.


Hotels in
Kreta

Mari Kristin Beach Hotel
Kreta

1 Woche –mit Frühstück inkl. Transfer & Flug

Aeolos Beach
Kreta

1 Woche –Halbpension inkl. Transfer & Flug

Hara Ilios Village
Kreta

1 Woche –mit Frühstück inkl. Transfer & Flug

Meropi Hotel
Kreta

1 Woche –Halbpension inkl. Transfer & Flug

Ariadne Beach
Kreta

1 Woche –Halbpension inkl. Transfer & Flug