dta Touristik - 

Palma d. Mallorca

Spanien

Mallorca

Eine vielfältige Landschaft, malerische Orte, Strände und Buchten, sowie abwechslungsreiche und lebhafte Unterhaltungsmöglichkeiten, machen die Baleareninsel zu einem der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeer. Das mediterrane Klima sorgt das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen, so dass die Insel auch im Winter eine Reise wert ist. Ob Aktiv- oder Partyurlaub, romantischer Paarurlaub oder Badeurlaub mit der ganzen Familie – Mallorca ist immer eine Reise wert.

 

EL ARENAL

Im Südwesten der Insel gelegen, ist El Arenal eines der Massentourismuszentren. Ursprünglich ein kleines Fischerdorf, stieg der Ort in den 1950er Jahren schnell zum beliebten Tourismusort auf. Im alten Ortskern kann man noch Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert besichtigen. Entlang der Strandpromenade herrscht Tag und Nacht reges Treiben in den zahlreichen Bars und Restaurants. Wer kleine Badebuchten abseits des Trubels sucht, findet diese entlang der Felsenküste in Richtung Llucmajor.

PLAYA DE PALMA

Das wohl bekannteste Tourismusgebiet zieht sich von Can Pastillia im Westen bis hin zu El Arenal im Osten. Ganze 6 km misst dieser Küstenabschnitt im Süden der Insel. Besonders bei Deutschen Gästen ist dieser Strandabschnitt sehr beliebt. Zahlreiche Lokale säumen die Strandpromenade und laden zur Bierseligkeit ein.

PALMA NOVA

Etwa 15 km westlich der Hauptstadt gelegen, befindet sich dieser Badeort. Die drei Badestrände der Gegend (Es Carregador, Playa de Palma Nova und Son Maties) werden durch eine lange Strandpromenade verbunden. Alle Strände sind mit einer blauen Flagge ausgezeichnet. In der Nähe befinden sich, der vor allem bei Familien beliebte, Western Water Park sowie ein großer Minigolfplatz.

 

SANTA PONSA

Die Bucht von Santa Ponsa wird von steilen Felswänden umgeben. Zahlreiche Cafès und Restaurants befinden sich an der Uferstraße. In der Nähe des Yachthafens befindet sich das Villenviertel der Insel.

CAMP DE MAR

Der Hauptort dieses Gebietes ist Andratx und befindet sich im westlichen Teil der Insel. Eine der Sehenswürdigkeiten sind die Überreste des ehemaligen Klosters La Trapa, welches auf 380 m Seehöhe thront. Drei Sandstrände gehören zu dem Gebiet und sind teilweise in felsengesäumten Buchten versteckt.

Spanien

Vamos a la playa!

Das spanische Festland und die zugehörigen Inseln, verwöhnen ganzjährig mit angenehmen Temperaturen. Die Lage im Südwesten Europas ermöglicht ein mildes Klima während des gesamten Jahres. Das Königreich, dessen Hauptstadt Madrid ist, befindet sich größtenteils auf der Iberischen Halbinsel.

Mallorca ist die größte der Balearan-Inseln. Vom Tourismusgeprägten Süden, mit seinem breiten Sandstrand und den imposanten Hotelmeilen, bis hin zum ursprünglich gebliebenen Norden bietet die Insel alles was das Urlauberherz begehrt. Selbst langjährige Besucher können sich nur schwer entscheiden: ist es ein Frühlingsmorgen auf der Terrasse in Palma; ein lauer Sommerabend an der Hafenpromenade oder eine Wanderung durch das Gebirge – Mallorca lockt mit einem Facettenreichtum der seines gleichen sucht.

Traumstrände und einsame Küstenstriche auf Ibiza stehen ganz im Gegensatz zu den Entertainment Tempeln der Hauptstadt. Über Jahrhunderte hinweg prägten viele Eroberer das Bild der Insel: Phönizier in der Antike, Piraten und Seeräuber, die Hippies der 1960er Jahre und zu guter Letzt der internationale Jet Set des neuen Jahrtausends.

Hotels in
Palma d. Mallorca

Canyamel Park Hotel
Palma d. Mallorca

1 Woche – Frühstück inkl. Transfer & Flug

CM Castell De Mar
Palma d. Mallorca

1 Woche – Frühstück inkl. Transfer & Flug

Mediterraneo Hotel Hipotels
Palma d. Mallorca

1 Woche – Frühstück inkl. Transfer & Flug

Whala Beach
Palma d. Mallorca

1 Woche – Frühstück inkl. Transfer & Flug

Playa Mar & Spa Mar Hotels
Palma d. Mallorca

1 Woche – All inklusive inkl. Transfer & Flug